Ausbildung Gong & Gongmeditation

 

 

Der Gong

Nächste Ausbildungen
mit freien Plätzen
Dieburg, Berlin u. am Bodensee
(Dieburg: zus. Wiesbaden u. Kiel)

 

"Meditatives Gongspiel"

  Stufe 1 (Zert. Gongspieler/in)

 

Ausbildungsbeginn 6. April 2019

(Unsere Auszubildenden können bei namhaften deutschen Gongherstellern einen Schülerrabatt von bis zu 20% erhalten)

 

Meditative Gong

Der Gong ist eines der energetischsten Klanginstrumente unseres Planeten.
Eine erste, einfachere Form dieses Klangelementes ist die Gongentspannung als eine Art der Klangmassage oder Klangbad.
Sie lässt unseren Geist ruhiger werden, Energien in der Stimulation differenter Klangschwingungen fließen. Letzteres darf man durchaus als sanfte Gongmassage empfinden.

Diese Spieltechnik genießen alle z.B. in unseren Body & Mind Relaxation Kursen oder mancher Tiefenentspannung beim Yogaunterricht.

 

Im therapeutischen Gongspiel ausgebildet, wenden wir hier bei yogi-yogini die Klangmassage sowohl in Einzelbehandlungen, als Formelement in der Sat Nam Rasayan Behandlung, wie auch zur Unterstützung der Tiefenentspannung in den Yogakursen an.
Dies ist wesentlich mehr als eine Meditation mit Klangschalen vermag:

Im Unterschied der zentralen Grundschwingungen von Klangschalen selbst beim Planetengong, zeigt hier die immens vielschichtige Schwingungsdichte des Symphonic Gongs eine höhere Resonanzfähigkeit aufgrund eines breiteren, auf den menschlichen Körper angewandten Schwingungsspektrums. Nun gibt es auch die Ausbildung "Meditativer Gongspieler/in" hierzu bei uns.

 

White Sound Gong

Eine intensive Form des Gongspiels, die einer eigenen Ausbildung bedarf, ist die therapeutische Form der White Sound Gong Meditation.

Hier werden in einer ersten Phase des Gongspiels oft körperliche Blockaden durch Resonanz stimuliert und vielfach gelöst. Im weiteren Verlauf können - von vielen Teilnehmern dokumentiert (s. links) - tiefe Ebenen und Zugänge unseres Bewusstseins erreichbar werden.

So kann der Gong in einer tranceartigen Form auch “angenehmste Sphären einer ganz neuen Wahrnehmung” oder aber im Einzelfall “das leise Weinen seelischer Ebenen” erreichen und heilsam mit einer neuen Schwingung überlagern.
Hieraus resultiert die alte Bezeichnung Heilende Gongmeditation.

Spezielle persönliche Muster, die man mit Yoga allein oft erst nach Jahren der Praxis anzugehen vermag, können - so unterstützt - deutlich schneller, manchmal in einer einzigen Gongmeditation erreicht werden.

 

Die alten Rishis und indischen Yogis wussten: “Nada Brahma”- die Welt ist Klang.

Wenn aber alles (auch das, was wir Materie nennen) aus Klang, also überlagernden Schwingungsmustern besteht, dann liegt hierin ein Schlüssel tiefer innerer Zugänge zum Menschsein.

 

In besonderen Gong Meditationen und der Erfahrung des “White Sound Gongs” erlebst Du, was dies meint, einen ganz besonderen Zugang, ...letztlich zu Dir selbst!


Richard..Sant Subagh 2008

Der Gong

 

“Leise, scheinbar anschlagslos und unterschwellig beginnt seine Schwingung sich aufzubauen. Nach wenigen Minuten verführen uns bereits überlagernde Klangspektren in eine Zauberwelt, die an Tiefe bis zu höchsten Obertönen immer mehr zunimmt.
Hier ist es endlich erreichbar:

Unser rastloser Geist wird immer ruhiger.
Ein Abtauchen in Shunia – tiefe Entspannung und Leere – erscheinen möglich. Mancher mag in einen ruhigen entspannenden Schlaf sinken oder gar in Trance kommen.”

Dies ist Phase 1 unserer gelehrten Spieltechnik, der Meditative Gong.

 

Zweite Phase - White Sound

 

“Geht das Gongspiel über die meditative Methodik hinaus,
wird das energetische Schwingungsfeld so stark, dass wir im White Sound eine Vibration auf der Haut und dann als heilende Welle mit dem ganzen Körper spüren können. Teilnehmer erleben dies individuell sehr verschieden. In der Gongmeditation dieser Qualität wird das Lösen von körperlichen und seelischen Blockaden, Gedankenmustern und Traumata beobachtet,
gibt man sich ihr hin.”


Sein langes Ausklingen der schwirrenden, überlagernden Klangspektren, beschreiben viele ähnlich eines vorübergezogenen Gewitters, welches eine klare Luft und einen frischen Geist hinterlässt.

Die Produktionsversuche von Gong CDs mit gutem Klang aber mäßiger Wirkung beweisen eines:

Gong Live!

Den absoluten, weil energetischen Klang können Sie nur „Live“ in einer derartigen Gong Meditation erfahren, denn der meditative Geist des Gongspielers in der Interaktion mit dem Gruppenfeld sind immer eine Resonanz des Moments (thats Life, folks) durch den Gongspieler, deshalb aber niemals adäquat auf CD konservierbar.

 

 

Die Essenz - Erkenntnisse zum Gong

 

  • Der Gong ist kein gewöhnliches Musikinstrument

  • Da seine Schwingungsdichte Gefahren birgt, bedarf es der Achtung, des Demuts und der Kenntnis darum

  • White Sound ist wesentlich mehr als ein Klangbad und mit noch so vielen oder großen Gongs, Klangschalen und anderen Klangerzeugern in dieser Form nicht erreichbar.

  • White Sound bedingt Gongspieler in einem meditativen Bewusstseinszustand

  • Der Gong kann in dieser Form als Trauma-therapeutisches Instrument bezeichnet werden ...siehe Rückmeldungen Teilnehmer

 

 

 

If you play the Gong, you play the universe.

Yogi Bhajan

If you want to find the secrets of the univers, think in terms of energy, frequency and vibration.
                                                               
Nikolas Tesla

Was könnte Dich jetzt interessieren...?

 

Hinweis zu Cookies auf dieser Website:

Um Ihnen einen automatischen Hinweis zu Cookies einzublenden, wenn Sie zum ersten mal diese Website besuchen, müssten wir ein Cookie verwenden, dass ausgelesen werden kann und sie so identifiziert, ob sie bereits auf dieser Website waren.
Da wir selbst jedoch bewusst auf die Verwendung von Cookies verzichten, finden Sie diesen statischen Hinweis. Dennoch ist davon auszugehen, dass eingebundene Drittanbieter, wie z.B. google maps, adobe,... für Ihre Services eigene Cookies verwenden.
Sie können in Ihrem Browser eigenständig die Einstellungen zu Cookies verändern.Nähere Infos hierzu finden Sie auch unter "Impressum & Datenschutz".